Backen

Helles Dinkelbrot

Wie genau muss das perfekte Brot schmecken? Wie muss es aussehen? Vollkorn oder weiß? Mit oder ohne Körner? Krümelig oder eher klebrig?

Fragt man all dies 100 Menschen, bekommt man 100 verschiedene Antworten. Für mich gilt folgender Grundsatz: Wenn mir das Brot ohne Belag oder nur mit etwas Butter bestrichen gut schmeckt, dann ist es für mich das perfekte Brot! 🙂

dsc_1562-web

Vor einer Woche hatte ich Lust Brot zu backen. Da ich mit Brot-Rezepten nur wenige gute Erfahrungen gemacht habe, habe ich einfach so losgelegt. Weil es nachher sogar meinem Mann geschmeckt hat („Joa, schmeckt mal nicht nur nach Hefe.“), gebe ich das Rezept nun großherzig an die Welt weiter. 😉 Spontan ist also folgende Zusammensetzung herausgekommen:

225 g weißes Weizenmehl
225 g weißes Dinkelmehl*
1 Päckchen Trockenhefe
14 g Salz
1 Esslöffel flüssiger Honig
250 ml warmes Wasser
1 Schuss Sahne

Die Zubereitung

Alle Zutaten rasch mit dem Knethaken vermengen, bis ein sehr klebriger Teig entsteht. Nun mit den Händen weiter kneten, dabei nur wenig Mehl zufügen. Je flüssiger oder klebriger der Teig bleibt, desto besser geht er auf. An einem warmen Ort ungefähr 45-60 Minuten gehen lassen, bis er mindestens doppelt so groß ist.

Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche noch einmal kurz kneten, bis er gerade so nicht mehr klebt. Auf ein gefettetes Backblech geben und noch einmal zugedeckt etwa 20-30 Minuten gehen lassen. Mehrmals mit einem Messer einschneiden und im vorgeheizten Backofen bei 200° etwa 30-35 Minuten backen. – Fertig.

dsc_1566-web

* Ich nehme immer weißes Dinkelmehl, da die guten Nährstoffe, so sagt meine Mutter, die sich viel mit Dinkel auseinander gesetzt hat, im Dinkelmehl nicht in der Schale, sondern im Kern stecken. Im Internet habe ich dazu leider nicht viel gefunden, wer mehr weiß darf mich gerne belehren! 🙂

Marie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s